E-Wurf - die dritte Woche

Die Welpen haben in ihrer dritten Lebenswoche wieder enorme Entwicklungsschritte gemacht. Nach dem Öffnen der Augen waren in der dritten Woche die Ohren dran. Alle Geräusche im Haus nehmen sie nun wahr. Wenn auch nur ein einziger ein Wolfsgeheul anstimmt, stimmt der ganze Chor mit ein. Auch Mama Elza wird nun äußerst lautstark herbei gerufen, wenn sich der kleine Hunger meldet. Erste Spielversuche mit den Geschwistern werden unternommen und dabei wird schon ganz ordentlich geknurrt. Um Elza etwas zu entlasten, haben die Kleinen auch schon einige Schlückchen Ziegenmilch probiert. Gar nicht so einfach zu schlabbern und nicht zu saugen. Manche Welpen verstehen sehr schnell, andere prusten erstmal ordentlich in die Milchschale und richten eine kleine Sauerei an. Bei den Mädels ist Enola die schwerste und bei den Jungs der Eddie. Nun sind wir schon sehr gespannt, wer welche Haarpracht trägt. Prognosen dürfen gern abgegeben werden.

Hier nun die ersehenten Fotos:
Enola
Elly
Eddie
Edda
Enzo
Emil
Eika
Ewok

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 0581 3893833 +49 0581 3893833

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.